Zurück zur Suchauswahl


Registersuche Biotope

Im Register findest du die Pflanzen, welche eine ausgewählte Pflanzeneigenschaft gemeinsam haben. Wähle hierzu einfach ein Pflanzenmerkmal in einer Kategorie aus:




Wert Anzahl
H Haline (Salzwasser-) und Tidebeeinflusste Lebensräume (weitgehend haline Biotope) 17
H1.~ Meeresküsten 15
H1.1.~ schlickige Flachküsten (Binnenküste) 6
H1.1.1.~ Unterwasserlebensräume 0
H1.1.1.1 Ohne Höhere Pflanzen (Freiwasser, Pelegial, weiter zu untergliedern) 0
H1.1.1.2 Unterwasserrasen des Tiefwassers (nicht trockenfallend) 0
H1.1.1.3 Unterwasserrasen des Litoral (trockenfallend) 0
H1.1.2.~ Wattflächen 0
H1.1.2.1.~ Schlickwatt 0
H1.1.2.1.1 vegetationsfrei 0
H1.1.2.1.2 Quellerwatt 0
H1.1.2.1.3 Schlickgras-Fluren 0
H1.1.2.1.4 Sommertrockene Halophyten-Pionierfluren 0
H1.1.2.1.5 Priele 0
H1.1.2.2.~ Mischwatt 0
H1.1.2.2.1 vegetationsfrei 0
H1.1.2.2.2 Quellerwatt 0
H1.1.2.2.3 Schlickgras-Fluren 0
H1.1.2.2.4 Sommertrockene Halophyten-Pionierfluren 0
H1.1.2.2.5 Priele 0
H1.1.2.3.~ Sandwatt 0
H1.1.2.3.1 vegetationsfrei 0
H1.1.2.3.2 Quellerwatt 0
H1.1.2.3.3 Schlickgras-Fluren 0
H1.1.2.3.4 Sommertrockene Halophyten-Pionierfluren 0
H1.1.2.3.5 Priele 0
H1.1.3.~ Salzwiesen 6
H1.1.3.1 Andelrasen 2
H1.1.3.2 Strandnelkenrasen, Salzbinsenweiden 5
H1.1.3.3 Kurzlebige Salzbodengesellschaften (auch H2) 1
H1.1.3.4 Ephemere, wechselhaline Strand-Mastkrautfluren 1
H1.1.3.5 Festuca rubra-Rasen oberhalb Springtide-Hochwasser 1
H1.2.~ Sandige Flachküsten und Dünen (Außenküste) 6
H1.2.1.~ Unterwasserlebensräume im Freiwasser, Pelegial (weiter zu untergliedern) 0
H1.2.2.~ Sandflächen 6
H1.2.2.1 Sandstrände (ohne Höhere Pflanzen) 0
H1.2.2.2 Spülsäume 2
H1.2.2.3 Vordünen 0
H1.2.2.4 Strandhaferdünen (Weißdünen) (Kontakte zu T2.1.2.2.3) 3
H1.2.2.5 Graudünen (ab hier nicht mehr im Salzeinfluss, i.e.S. also nicht zu diesem Formationskomplex gehörend) 1
H1.2.2.5.1 Graudünen-Rasen (--> T6..4) 1
H1.2.2.5.2 Graudünen-Gebüsche (--> T2.1.2.2.3, T2.4.1) 0
H1.2.2.6 Braundünen 0
H1.2.2.6.1 Primäre Krähenbeerenheiden (--> T4.1) 0
H1.2.2.6.2 Sekundäre Calluna-Heiden (--> T4.2) 0
H1.2.2.7 Dünentäler 0
H1.2.2.7.1 Trockene Dünentäler (--> T6.2.1.4) 0
H1.2.2.7.2 Feuchte Dünentäler (--> u.a. S2) 0
H1.3.~ Brackwasserformationen 2
H1.3.1.~ Submerse Brackwasserformationen 0
H1.3.1.1 Armleuchteralgenrasen sauberen Brackwassers 0
H1.3.1.2 Untergetauchte Brackwasser-Meersalden-Gesellschaften (auch H2) 0
H1.3.1.3 Submerse Teichfadengesellschaften 0
H1.3.2.~ Amphibische Brackwasserformationen 2
H1.3.2.1 Brackwasserröhrichte (--> H2..5) 2
H1.4.~ Weiche Steilküsten (Kies, Lehm, Sand, Moränen, v.a. Ostsee) (vgl. T5.4) 0
H1.4.1 Steilhänge 0
H1.4.2 Hangfüße 0
H1.4.3 Geröll- und Blockstrände u.a. 0
H1.5.~ Felsküsten (Helgoland) 1
H2.~ Binnensalzstellen 5
H2.1.~ Natürliche Salzquellen 5
H2.2.~ Künstliche Salzstellen 5
H2.2.1.~ Salinen (inkl. Gradierwerke u.ä.) 5
H2.2.2.~ Kalihalden (--> T10) 5
H2.2.3.~ Zechenteiche, Bergehalden 5
H2.x.x.1 Makrophytenfreie Flächen 2
H2.x.x.2 Quellerfluren 2
H2.x.x.3 Kurzlebige Salzboden-Gesellschaften 2
H2.x.x.4 Strandnelkenrasen, Salzbinsenweiden 4
H2.x.x.5 Strandsimsenröhrichte (--> H1.3.2.1) 3
H3.~ Süßwasser-Tidebereiche (Kontakte zu L4) 2
H3.1.~ Ästuare 2
H3.2.~ Deltabildungen 2
H3.x.1 Freiwasser 1
H3.x.2 Süßwasserwatten 1
H3.x.3 Röhrichte 2
H3.x.4 Hochstaudenfluren (--> L5.2.5.6-7) von diversen Endemiten und Neophyten 1
H3.x.5 Tideauenwald 1
L Limnische Lebensräume (Binnengewässer) 90
L1.~ Unterirdische Gewässer 0
L1.1.~ Grundwasser 0
L1.1.1 Kalkarme Gewässer 0
L1.1.2 Kalkreiche Gewässer 0
L1.2.~ Höhlengewässer 0
L1.2.1 Fließgewässer 0
L1.2.1.1 Kalkarme Gewässer 0
L1.2.1.2 Kalkreiche Gewässer 0
L1.2.2 Stillgewässer 0
L1.3.~ Gewässer in künstlichen Höhlungen (vgl. T10) 0
L1.3.1 Kalkarme Gewässer 0
L1.3.2 Kalkreiche Gewässer 0
L2.~ Quellgewässer, Quellfluren 4
L2.1.~ Tümpelquellen (Limnokrenen) 2
L2.2.~ Karstquelltöpfe 2
L2.3.~ Sicker- und Rieselquellen, Sumpfquellen (Helokrenen) 4
L2.3.1 Kalkarme Sicker- und Rieselquellen (Weichwasser), Kalkarme Sumpfquellen (Weichwasser) 0
L2.3.1.1 Montane kalkarme Sicker- und Rieselquellen (Weichwasser), Kalkarme Sumpfquellen (Weichwasser) 0
L2.3.1.2 Alpine kalkarme Sicker- und Rieselquellen (Weichwasser), Kalkarme Sumpfquellen (Weichwasser) 0
L2.3.2 Kalkreiche Sicker- und Rieselquellen (Hartwasser), Kalkreiche Sumpfquellen (Hartwasser) 3
L2.3.3 Waldquellerfluren (vgl. T7.3.7) 2
L2.4.~ Sturz- oder Fließquellen (Rheokrenen) 2
L2.4.0.1 Beschattet 1
L2.4.0.1.1 Temporär beschattet 1
L2.4.0.1.2 Dauernd beschattet 0
L2.4.0.2 Teilbeschattet 1
L2.4.0.2.1 Temporär teilbeschattet 1
L2.4.0.2.2 Dauernd teilbeschattet 1
L2.4.0.3 Unbeschattet 0
L2.4.0.3.1 Temporär unbeschattet 0
L2.4.0.3.2 Dauernd unbeschattet 0
L2.5.~ Quellbäche 4
L2.5.0.1 Beschattet 2
L2.5.0.1.1 Temporär beschattet 3
L2.5.0.1.2 Dauernd beschattet 1
L2.5.0.2 Teilbeschattet 3
L2.5.0.2.1 Temporär teilbeschattet 3
L2.5.0.2.2 Dauernd teilbeschattet 2
L2.5.0.3 Unbeschattet 2
L2.5.0.3.1 Temporär unbeschattet 2
L2.5.0.3.2 Dauernd unbeschattet 1
L2.6.~ Thermalquellen 2
L2.6.0.1 Beschattet 1
L2.6.0.1.1 Temporär beschattet 1
L2.6.0.1.2 Dauernd beschattet 0
L2.6.0.2 Teilbeschattet 1
L2.6.0.2.1 Temporär teilbeschattet 1
L2.6.0.2.2 Dauernd teilbeschattet 1
L2.6.0.3 Unbeschattet 0
L2.6.0.3.1 Temporär unbeschattet 0
L2.6.0.3.2 Dauernd unbeschattet 0
L2.7.~ Gefasste Quellen (--> T10) 2
L2.7.0.1 Beschattet 1
L2.7.0.1.1 Temporär beschattet 1
L2.7.0.1.2 Dauernd beschattet 0
L2.7.0.2 Teilbeschattet 1
L2.7.0.2.1 Temporär teilbeschattet 1
L2.7.0.2.2 Dauernd teilbeschattet 1
L2.7.0.3 Unbeschattet 0
L2.7.0.3.1 Temporär unbeschattet 0
L2.7.0.3.2 Dauernd unbeschattet 0
L2.8.~ Überrieselte Felsen 2
L3.~ Stehende Gewässer (stark untergliedert!, inkl. Ufer- und Verlandungsbereiche ohne Gehölze, --> Kontakt zu L4, S2, T7.3, T7 14
L3.1.~ Seen 7
L3.2.~ seeähnliche Altwasser von Flüssen 5
L3.3.~ temporäre Kleingewässer, Tümpel 6
L3.4.~ Kleinstgewässer 4
L3.4.1 Kleinstgewässer als Wasser gefüllte Wagenspuren, Ackerfurchen 2
L3.4.2 Kleinstgewässer als Pfützen 2
L3.4.3 Kleinstgewässer als Regentonnen 2
L3.4.4 Kleinstgewässer als Jauchepfützen 2
L3.4.5 Kleinstgewässer als vollgesogene Moospolster 2
L3.5.~ Stauseen (vgl. T10) 4
L3.6.~ kommerzielle Fischteiche (vgl. T10) 3
L3.7.~ Zierteiche, Gartenteiche (vgl. T10) 2
L3.8.~ Rieselfelder, Klärteiche (Zuckerfabriken u.ä.) (vgl. T10) 2
L3.9.~ Kiesgruben-, Steinbruchs- und Tagebaugewässer in Sandgruben (o.a. Bodenabbau) 2
L3.x.1.0.~ Makrophytenfreies Wasser 1
L3.x.2.0.~ Unterwasserrasen 0
L3.x.2.1.~ Unterwasserrasen in sauren Gewässern und Torfstichen 0
L3.x.2.2.~ Unterwasserrasen in Grundwasseraustritten voralpiner Schotterflächen, tiefe, klare Seen 0
L3.x.2.3.~ Unterwasserrasen im Hartwasser 0
L3.x.2.4.~ Unterwasserrasen ephemer in episodischen Kleingewässern 0
L3.x.3.0.~ Freischwimmende Pflanzendecken 0
L3.x.3.1.~ Freischwimmende Pflanzendecken in Sauberwasser 0
L3.x.3.2.~ Freischwimmende Pflanzendecken in nährstoffreichem Wasser 0
L3.x.3.3.~ Freischwimmende Pflanzendecken als wärmeliebenden Schwimmfarngesellschaften 0
L3.x.3.4.~ Freischwimmende Pflanzendecken als Krebsscheren- und Froschbissdecken 1
L3.x.4.0.~ Wurzelnde Laichkraut- und Schwimmblattbestände 0
L3.x.4.1.~ Wurzelnde Laichkraut- und Schwimmblattbestände ohne Schwimmblätter 1
L3.x.4.2.~ Wurzelnde Laichkraut- und Schwimmblattbestände mit Schwimmblättern 0
L3.x.4.3.~ Wurzelnde Laichkraut- und Schwimmblattbestände amphibischer Wasserfeder- und Wasserhahnenfußbestände 0
L3.x.5.0.~ Großröhrichte (Schilf, Rohrkolben) (vgl. S2.1) 8
L3.x.6.0.~ Subaquatisch-amphibische Litoralgesellschaften oligotropher bis mäßig nährstoffreicher Gewässer 3
L3.x.6.1.~ Subaquatisch-amphibische Litoralgesellschaften oligotropher bis mäßig nährstoffreicher Gewässer oligotrophe Heidesee 3
L3.x.6.2.~ Subaquatisch-amphibische Litoralgesellschaften oligotropher bis mäßig nährstoffreicher Gewässer wechselnasse Flachge 5
L3.x.6.3.~ Subaquatisch-amphibische Litoralgesellschaften oligotropher bis mäßig nährstoffreicher Gewässer wechselnasse bis sch 3
L3.x.6.4.~ Subaquatisch-amphibische Litoralgesellschaften oligotropher bis mäßig nährstoffreicher Gewässer dichte Teppiche base 3
L3.x.6.5.~ Subaquatisch-amphibische Litoralgesellschaften oligotropher bis mäßig nährstoffreicher Gewässer endemische Bodensee- 3
L3.x.7.0.~ Einjähriger Bewuchs trockengefallener Teichböden und Ackersenken (--> Kontakt zu T9.1) 1
L3.x.7.1.~ Einjähriger Bewuchs trockengefallener Teichböden und Ackersenken mit Teichböden 0
L3.x.7.2.~ Einjähriger Bewuchs trockengefallener Teichböden und Ackersenken mit Zwergpflanzengesellschaften wechselfeuchter Sta 0
L3.x.7.3.~ Einjähriger Bewuchs trockengefallener Teichböden und Ackersenken mit dto. auf Standorten mit erhöhter Bodensalzkonze 3
L3.x.x.x.1 Kalkarmes Wasser (Weichwasser) 6
L3.x.x.x.1.1 Dystroph kalkarmes Wasser 4
L3.x.x.x.1.1.1 Wechselnde Wasserstände von dystroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.2 Gleichbleibende Wasserstände von dystroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.1.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 1
L3.x.x.x.1.1.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 1
L3.x.x.x.1.1.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 1
L3.x.x.x.1.1.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 1
L3.x.x.x.1.1.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 1
L3.x.x.x.1.1.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkarmen Wasser 1
L3.x.x.x.1.2 Oligotroph kalkarmes Wasser 3
L3.x.x.x.1.2.1 Wechselnde Wasserstände von oligotroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.2 Gleichbleibende Wasserstände von oligotroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.2.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3 Mesotroph kalkarmes Wasser 4
L3.x.x.x.1.3.1 Wechselnde Wasserstände von mesotroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.2 Gleichbleibende Wasserstände von mesotroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.3.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4 Eutroph kalkarmes Wasser 3
L3.x.x.x.1.4.1 Wechselnde Wasserstände von eutroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.2 Gleichbleibende Wasserstände von eutroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.4.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5 Polytroph kalkarmes Wasser 3
L3.x.x.x.1.5.1 Wechselnde Wasserstände von polytroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.2 Gleichbleibende Wasserstände von polytroph kalkarmes Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.1.5.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkarmen Wasser 2
L3.x.x.x.2 kalkreiches Wasser (Hartwasser) 7
L3.x.x.x.2.1 Dystroph kalkreiches Wasser 4
L3.x.x.x.2.1.1 Wechselnde Wasserstände von dystroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.2 Gleichbleibende Wasserstände von dystroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.1.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei dystroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2 Oligotroph kalkreiches Wasser 5
L3.x.x.x.2.2.1 Wechselnde Wasserstände von oligotroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.2 Gleichbleibende Wasserstände von oligotroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.2.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei oligotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3 Mesotroph kalkreiches Wasser 5
L3.x.x.x.2.3.1 Wechselnde Wasserstände von mesotroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.2 Gleichbleibende Wasserstände von mesotroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.3.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei mesotroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4 Eutroph kalkreiches Wasser 2
L3.x.x.x.2.4.1 Wechselnde Wasserstände von eutroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.2 Gleichbleibende Wasserstände von eutroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.4.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei eutroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5 Polytroph kalkreiches Wasser 2
L3.x.x.x.2.5.1 Wechselnde Wasserstände von polytroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.1.1 Flachufer von wechselnde Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.1.1.1 Sonnige Flachufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.1.1.2 Beschattete Flachufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.1.2 Steilufer von wechselnde Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.1.2.1 Sonnige Steilufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.1.2.2 Beschattete Steilufer von wechselnden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.2 Gleichbleibende Wasserstände von polytroph kalkreiches Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.2.1 Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.2.1.1 Sonnige Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.2.1.2 Beschattete Flachufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.2.2 Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.2.2.1 Sonnige Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L3.x.x.x.2.5.2.2.2 Beschattete Steilufer von gleichbleibenden Wasserständen bei polytroph kalkreichen Wasser 1
L4.~ Fließende Gewässer (inkl. Uferbereiche ohne Gehölze, Kontakte zu H3, L3, L5, T7.3, T7.4) 24
L4.1.~ Bäche, kleine Flüsse, stark fließend (meist sommerkalt) (Rhitral) 17
L4.10.~ Beton- und Steinrinnen (vgl. T10.4) 0
L4.2.~ große Flüsse und Ströme, langsam fließend (meist sommerwarm) (Potamal) 9
L4.2.1 sandig-kiesige Fließgewässer-Abschnitte, Epipotamal (Barbenregion) 9
L4.2.2 sandig-schlammige Fließgewässer-Abschnitte der Ebene, Metapotamal (Brassenregion) 9
L4.2.3 Mündungsbereich, Hypopotamal (Kaulbarsch-Flunderregion) 9
L4.3.~ Altläufe in Verbindung mit dem Fluss 9
L4.4.~ kleine, langsam fließende Gräben 17
L4.5.~ temporäre Fließgewässer 0
L4.6.~ Wasserfälle (vgl. T10.4) 0
L4.7.~ technisch ausgebaute Fließgewässer (vgl. T10.4) 0
L4.8.~ Stauhaltungen in Flüssen (vgl. T10.4) 0
L4.9.~ Kanäle und träge fließende Kunstgewässer (vgl. T10.4) 0
L4.x.0.1.~ Freiwasser 16
L4.x.0.1.1.~ Freiwasser (kalkarm, Weichwasser) 15
L4.x.0.1.2.~ Freiwasser (kalkreich, Hartwasser) 15
L4.x.0.10.~ Schuttflächen von Gebirgsbächen 18
L4.x.0.10.1.~ Schuttflächen von Gebirgsbächen (kalkarm, Weichwasser) 17
L4.x.0.10.2.~ Schuttflächen von Gebirgsbächen (kalkreich, Hartwasser) 16
L4.x.0.2.~ submerse, fest verwurzelte Wasserpflanzenbestände 17
L4.x.0.2.1.~ submerse, fest verwurzelte Wasserpflanzenbestände ohne Schwimmblätter 14
L4.x.0.2.2.~ submerse, fest verwurzelte Wasserpflanzenbestände mit Schwimmblätter 14
L4.x.0.2.3.~ strömungsresistente Wasserhahnenfuß- und Wassersterngesellschaften 17
L4.x.0.3.~ Fließgewässer-Röhrichte 20
L4.x.0.3.1.~ Fließgewässer-Röhrichte (kalkarm, Weichwasser) 18
L4.x.0.3.2.~ Fließgewässer-Röhrichte (kalkreich, Hartwasser) 17
L4.x.0.4.~ Bach-Kleinröhrichte / Bachröhrichte 19
L4.x.0.4.1.~ Bach-Kleinröhrichte (kalkarm, Weichwasser) 18
L4.x.0.4.2.~ Bach-Kleinröhrichte (kalkreich, Hartwasser) 17
L4.x.0.5.~ Buhnen und Steinpackungen 18
L4.x.0.5.1.~ Buhnen und Steinpackungen (kalkarm, Weichwasser) 17
L4.x.0.5.2.~ Buhnen und Steinpackungen (kalkreich, Hartwasser) 16
L4.x.0.6.~ Uferböschungen 18
L4.x.0.6.1.~ Uferböschungen (kalkarm, Weichwasser) 17
L4.x.0.6.2.~ Uferböschungen (kalkreich, Hartwasser) 16
L4.x.0.7.~ Flussdünen, Ansandungen 16
L4.x.0.7.1.~ Flussdünen, Ansandungen (kalkarm, Weichwasser) 15
L4.x.0.7.2.~ Flussdünen, Ansandungen (kalkreich, Hartwasser) 15
L4.x.0.8.~ Kiesbänke tieferer Lagen 17
L4.x.0.8.1.~ Kiesbänke tieferer Lagen (kalkarm, Weichwasser) 16
L4.x.0.8.2.~ Kiesbänke tieferer Lagen (kalkreich, Hartwasser) 15
L4.x.0.9.~ Schwemmkegel von Flussmündungen 17
L4.x.0.9.1.~ Schwemmkegel von Flussmündungen (kalkarm, Weichwasser) 16
L4.x.0.9.2.~ Schwemmkegel von Flussmündungen (kalkreich, Hartwasser) 15
L4.x.0.x.x.1.1.1.1 dystroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.1.1.1.2 dystroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.1.1.2.1 dystroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.1.1.2.2 dystroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.1.1.3.1 dystroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.1.1.3.2 dystroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.1.2.1.1 dystroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.1.2.1.2 dystroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.1.2.2.1 dystroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, sonnig 0
L4.x.0.x.x.1.2.2.2 dystroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.1.2.3.1 dystroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.1.2.3.2 dystroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.2.1.1.1 oligotroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.2.1.1.2 oligotroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.2.1.2.1 oligotroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.2.1.2.2 oligotroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.2.1.3.1 oligotroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.2.1.3.2 oligotroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.2.2.1.1 oligotroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.2.2.1.2 oligotroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.2.2.2.1 oligotroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.2.2.2.2 oligotroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.2.2.3.1 oligotroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.2.2.3.2 oligotroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.3.1.1.1 mesotroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.3.1.1.2 mesotroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.3.1.2.1 mesotroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.3.1.2.2 mesotroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.3.1.3.1 mesotroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.3.1.3.2 mesotroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.3.2.1.1 mesotroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.3.2.1.2 mesotroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.3.2.2.1 mesotroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.3.2.2.2 mesotroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.3.2.3.1 mesotroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.3.2.3.2 mesotroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.4.1.1.1 eutroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.4.1.1.2 eutroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.4.1.2.1 eutroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.4.1.2.2 eutroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.4.1.3.1 eutroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.4.1.3.2 eutroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.4.2.1.1 eutroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.4.2.1.2 eutroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.4.2.2.1 eutroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.4.2.2.2 eutroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.4.2.3.1 eutroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.4.2.3.2 eutroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.5.1.1.1 polytroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.5.1.1.2 polytroph, mit Flachufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.5.1.2.1 polytroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.5.1.2.2 polytroph, mit Flachufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.5.1.3.1 polytroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.5.1.3.2 polytroph, mit Flachufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.5.2.1.1 polytroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.5.2.1.2 polytroph, mit Steilufer, nicht ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.5.2.2.1 polytroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.5.2.2.2 polytroph, mit Steilufer, schwach ausgebaut, beschattet 1
L4.x.0.x.x.5.2.3.1 polytroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, sonnig 1
L4.x.0.x.x.5.2.3.2 polytroph, mit Steilufer, stark ausgebaut, beschattet 1
L5.~ Fluss- und Bachauen-Lebensräume 68
L5.1.~ Gebirgsfluss- und Gebirgsbachauen 18
L5.1.1.~ Flussgeröllfluren, alpine Schwemmuferfluren 7
L5.1.2.~ Auengebüsche (Weiden, Grünerlen, u.a.) 6
L5.1.3.~ Auenwälder (Weiden, Grauerlen) 10
L5.1.4.~ stickstoffliebende Ufer-Hochstaudenfluren, feuchter Krautsaum (höhere Lagen) 2
L5.2.~ Fluss- und Bachauen tieferer Lagen 60
L5.2.1.~ Auengebüsche (Korb- und Mandelweiden, u.a.) 9
L5.2.2.~ Weichholz-Auenwälder (Silberweiden, u.a.) 11
L5.2.3.~ Hartholz-Auenwälder (Ulmen-Eschen-Eichen-Auenwälder) 38
L5.2.3.1 Eichen-Ulmen-Auenwälder der Flüsse 37
L5.2.3.2 Bachauen, von Schwarzerlen dominiert 37
L5.2.4.~ einjähriger Bewuchs trockenfallender Flussufer (vgl. T8.3) 22
L5.2.4.1 stickstoffliebende Wasserpfeffer-Zweizahn-Uferfluren, mehrjährige Schlammflur, Zweizahnflur 19
L5.2.4.2 stickstoffliebende Flussmeldenfluren 20
L5.2.5.~ stickstoffliebende Ufer-Hochstaudenfluren, feuchter Krautsaum (Tieflagen) 28
L5.2.5.1 Pestwurzfluren 21
L5.2.5.2 Knollenkälberkropf-Auensäume 21
L5.2.5.3 Hochstaudensäume in Ufer-Steinpackungen 21
L5.2.5.4 Mädesüß-Uferfluren, Feuchte Hochstaudenflur (Spierstaudenflur) 24
L5.2.5.5 Flussgreiskraut-Stromtal-Staudensäume 24
L5.2.5.6 Zaunwinden-Nesselseide-Schleier 21
L5.2.5.7 Neophyten-Staudendickichte (vgl. H3..3) 21
L5.2.5.8 Flutmulden 22
S Semiterrestrische Lebensräume (Moore, Sümpfe, Bruchwälder) 20
S1.~ Hochmoore (bis Übergangsmoore) ohne Gehölze 6
S1.1.~ Schlenken, Kolke 2
S1.2.~ Schwingrasen 0
S1.3.~ Bultkomplexe 3
S1.3.1 torfmoosreiche Bultkomplexe 2
S1.3.2 zwergstrauchreiche, subkontinental-montane Bultkomplexe, offene Hochmoore 3
S1.4.~ Torfstiche 1
S1.4.1 wasserreiche Torfstiche, Moortümpelgesellschaft 1
S1.4.2 weitgehend verlandete Torfstiche 0
S1.5.~ abgetorfte Flächen 0
S1.5.1 vorwiegend nackter Torf (inkl. Torfhalden) 0
S1.5.2 torfiges Brachland (Pfeifengrasstadien, Birkenstadien, u.ä.) 0
S1.5.3 Flächen bis zum Mineralgrund abgetorft 0
S2.~ Flachmoore, Hochmoor-Randsümpfe, Zwischenmoore u. Niedermoore ohne Gehölze 7
S2.1.~ Großseggenriede (Kontakte zu L3, L4, T7.3) (nach dominierenden Arten weiter zu gliedern) 3
S2.1.1 mesotraphente Ausbildungen 3
S2.1.2 nährstoffreiche Ausbildungen 3
S2.2.~ Kleinseggenriede (Kontakte zu L2) 5
S2.2.1 Braunseggensümpfe u.a. kalkarme Riede 3
S2.2.2 Kalkreiches Kleinseggenried (Davallseggenried), u.a. Kalkniedermoore 3
S2.2.2.1 Davallseggen- u.a. Kalkniedermoore in Küstendünen 3
S2.2.2.2 Davallseggen- u.a. Kalkniedermoore im Alpenraum 3
S2.2.2.3 Davallseggen- u.a. Kalkniedermoore im Mittelgebirgsraum 3
S2.2.3 alpine Schwemmufer-Gesellschaften u. Rieselfluren, Schwemmufervegetation alpiner Wildbäche 1
S2.3.~ Glockenheide-Feuchtheideformationen (vgl. T4.5) 0
S3.~ Gehölzreiche Übergangsmoore und Bruchwälder 10
S3.1.~ Randgehänge, Waldhochmoore 3
S3.1.1 vorwiegend Laubholz (Birke) (z.T. in den folgenden Typen (S3.2) bzw. in S2) 0
S3.1.2 vorwiegend Nadelholz (Kiefer, Spirke, Fichte) (z.T. in den folgenden Typen (S3.2) bzw. in S2), Hochmoor-Bergföhrenwald 3
S3.2.~ arme Übergangsmoore, Sumpfgebüsche, Moor- und Bruchwälder 9
S3.2.1 Weidengebüsche u. Pionierwälder (inkl. Gagelgebüsche), Moor-Weidengebüsche 4
S3.2.2 Birken- und Kiefernbruchwälder aus Torf, Hochmoor-Birkenwald 4
S3.2.2.1 Betula pubescens 4
S3.2.2.2 Betula carpatica 4
S3.2.3 Bergkiefern-Moorwälder 0
S3.2.4 Fichtenbrüche und Moorwälder, Hochmoor-Fichtenwald 2
S3.2.5 Erlenbrüche, Erlen-Bruchwälder 3
T Terrestrische Lebensräume 314
T1.~ Wälder (Kontakte zu T8, bei stark anthropogener Beeinflussung zu T6, T9) 92
T1.1.~ Laubwälder, laubholzbeherrschte Mischwälder 58
T1.1.1.~ Buchen- u. Buchenmischwälder 43
T1.1.1.1 Moder-Buchenwälder (Hainsimsen-Buchenwälder) 26
T1.1.1.2 Flattergras-Buchenwälder u.a. mittlere Buchenwälder 25
T1.1.1.3 Mull-Buchenwälder auf Braunerden (nährstoffreich) 30
T1.1.1.3.1 Waldmeister-Buchenwald 5
T1.1.1.3.2 Waldgersten-Buchenwald 5
T1.1.1.4 Trockenhang-Kalk-Buchenwälder (auf Rendzinen) 34
T1.1.1.4.1 Seggen-Buchenwald (oder Orchideen-Buchenwald) 5
T1.1.1.4.2 Blaugras-Buchenwald 3
T1.1.1.5 montane Tannen-Buchenwälder 30
T1.1.1.5.~ Zahnwurz-Buchenwälder 4
T1.1.1.6 Hochlagen-Buchenwälder (mit Bergahorn) 30
T1.1.2.~ Laubmischwälder außerhalb der Flussauen (vgl. L5) u. Moore (vgl. S3) 42
T1.1.2.1 ahorn- u. eschenreiche Mischwälder (Schlucht- u. Schatthang-Wälder) 20
T1.1.2.2 Lindenmischwälder (Schutthaldenwälder) 11
T1.1.2.3 Eichen-Hainbuchenwälder 16
T1.1.2.4 wärmeliebende Eichenmischwälder 21
T1.1.2.4.1 Flaumeichenwälder 20
T1.1.2.4.2 Steppen-Eichenwälder 13
T1.1.2.5 bodensaure Eichenmischwälder 13
T1.1.2.5.1 Birken-Eichenwälder 11
T1.1.2.5.2 Buchen-Eichenwälder 12
T1.1.2.5.3 windharte Pappel-Eichenwälder der Küsten 11
T1.1.2.5.4 Felshang-Hainsimsen-Traubeneichenwälder 12
T1.1.2.5.5 subkontinentale Kiefern-Eichenwälder 11
T1.1.2.6 Kastanienwälder 2
T1.1.x.x.x.1.1.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, feucht (frei von Überschwemmungen!), diese unter S4 17
T1.1.x.x.x.1.2.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, frisch 22
T1.1.x.x.x.1.3.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, trocken 15
T1.1.x.x.x.2.1.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, feucht (frei von Überschwemmungen!), diese unter S4 28
T1.1.x.x.x.2.2.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, frisch 37
T1.1.x.x.x.2.3.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, trocken 22
T1.1.x.x.x.3.1.~ auf kalkreichen Böden, feucht (frei von Überschwemmungen!), diese unter S4 34
T1.1.x.x.x.3.2.~ auf kalkreichen Böden, frisch 43
T1.1.x.x.x.3.3.~ auf kalkreichen Böden, trocken 21
T1.1.x.x.x.x.x.1 Schonungen 54
T1.1.x.x.x.x.x.2 Stangenholz 54
T1.1.x.x.x.x.x.3 Niederwälder 54
T1.1.x.x.x.x.x.3.1 Niederwälder aus Eichen 54
T1.1.x.x.x.x.x.3.2 Niederwälder aus Eichen u Hainbuchen 54
T1.1.x.x.x.x.x.3.3 Niederwälder aus Hasel 54
T1.1.x.x.x.x.x.3.4 Niederwälder aus Buche 54
T1.1.x.x.x.x.x.3.5 Niederwälder aus sonstigen Gehölzen 54
T1.1.x.x.x.x.x.4 Mittelwälder 55
T1.1.x.x.x.x.x.5 Hudewälder (meist Reste) 54
T1.1.x.x.x.x.x.6 Hochwälder (Kahlschläge (T2)) 56
T1.1.x.x.x.x.x.7 Feldgehölze, "Kratts" (naturnahe Restbestände mit starken Randeffekten) 54
T1.1.x.x.x.x.x.8 Altholz (inkl. Totholz) 54
T1.1.x.x.x.x.x.8.1 Altholzbestände 54
T1.1.x.x.x.x.x.8.2 Altholz als Einzelbäume 54
T1.1.x.x.x.x.x.8.3 Altholz mit Tot- u Moderholz 54
T1.2.~ Laubholzbestände nicht bodenständiger Arten (vgl. T9) 6
T1.2.1 Hybridpappelbestände 1
T1.2.2 Robinienwälder 6
T1.2.3 Roteichenforste 1
T1.2.4 Bestände anderer Exoten 1
T1.2.5 Ahorn-Stadtwälder 1
T1.2.x.0.1.1.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 0
T1.2.x.0.1.2.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, frisch 0
T1.2.x.0.1.3.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, trocken 0
T1.2.x.0.2.1.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 3
T1.2.x.0.2.2.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, frisch 3
T1.2.x.0.2.3.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, trocken 1
T1.2.x.0.3.1.~ auf kalkreichen Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 2
T1.2.x.0.3.2.~ auf kalkreichen Böden, frisch 1
T1.2.x.0.3.3.~ auf kalkreichen Böden, trocken 0
T1.3.~ Parks und waldähnliche Anlagen (Mischung autochthoner und exotischer Arten) (vgl. T9.5) 14
T1.3.0.0.1.1.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 7
T1.3.0.0.1.2.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, frisch 8
T1.3.0.0.1.3.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, trocken 5
T1.3.0.0.2.1.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 14
T1.3.0.0.2.2.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, frisch 13
T1.3.0.0.2.3.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, trocken 6
T1.3.0.0.3.1.~ auf kalkreichen Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 9
T1.3.0.0.3.2.~ auf kalkreichen Böden, frisch 11
T1.3.0.0.3.3.~ auf kalkreichen Böden, trocken 5
T1.4.~ Nadelwälder, nadelbaumbeherrschte Mischwälder (Kontakte zu S3) 43
T1.4.1.~ Kiefernwälder 36
T1.4.1.1.~ Moosreiche Sand-Kiefernwälder, kalkarmer Föhrenwald 6
T1.4.1.2.~ Kiefer-Trockenwälder (Kiefer-Steppenwälder) 21
T1.4.1.2.1 Kontinentaler Steppen-Föhrenwald 6
T1.4.1.2.2 Pfeifengras-Föhrenwald 8
T1.4.1.3.~ Schneeheide-Kiefernwälder (auf Kalk), Bergföhrenwald, Subkontinentaler kalkreicher Föhrenwald 29
T1.4.2.~ Tannenmischwälder 9
T1.4.3.~ Fichtenwälder 11
T1.4.3.1.~ Heidelbeer-Fichtenwald, vermoorte Fichtenwälder auf Mineralboden (vgl. S3.2) 7
T1.4.3.2.~ Zwergstrauchreiche Tannen-Fichtenwälder 10
T1.4.3.3.~ Blockschutthalden-Wälder (Kontakte zu T5.1) 8
T1.4.4.~ Lärchen-Arvenwälder (Kontakte zu T3.1.4) 8
T1.4.5.~ Nadelholzforsten 5
T1.4.5.1.~ Waldkiefernforsten 5
T1.4.5.2.~ Schwarzkieferaufforstungen 5
T1.4.5.3.~ Fichtenforsten 5
T1.4.5.4.~ Lärchenforsten 5
T1.4.5.5.~ Douglasienforsten 5
T1.4.5.6.~ andere Exoten 5
T1.4.x.x.1.1.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 9
T1.4.x.x.1.2.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, frisch 12
T1.4.x.x.1.3.~ auf kalkarmen, sehr sauren Böden, trocken 11
T1.4.x.x.2.1.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 11
T1.4.x.x.2.2.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, frisch 19
T1.4.x.x.2.3.~ auf mäßig bis schwach sauren Böden, trocken 18
T1.4.x.x.3.1.~ auf kalkreichen Böden, feucht (aber frei von Überschwemmungen) 12
T1.4.x.x.3.2.~ auf kalkreichen Böden, frisch 22
T1.4.x.x.3.3.~ auf kalkreichen Böden, trocken 23
T1.4.x.x.x.x.1 Schonungen 31
T1.4.x.x.x.x.2 Stangenholz 31
T1.4.x.x.x.x.3 Hochwälder 31
T1.4.x.x.x.x.4 Altholz 31
T1.4.x.x.x.x.4.1 Altholzbestände 31
T1.4.x.x.x.x.4.2 Altholz Einzelbäume 31
T1.4.x.x.x.x.4.3 Tot- und Moderholz 31
T10.~ Urban-industrielle, u.a. wirtschaftsbezogene Formationen (Kontakte zu T8, T9) 101
T10.1.~ Siedlungsflächen, Industriegebiete (hier auch in andere Einheiten von L1-T9 einzuordnen) 5
T10.1.1.~ geschlossene Bebauung (City, Stadtkern) 3
T10.1.2.~ Wohngebiete mit Zeilenbebauung (u.a. mit begrünten Höfen) 2
T10.1.3.~ offene Bebauung (Villenviertel, Stadtrand mit Gärten) 2
T10.1.4.~ industriell-gewerbliche Bebauung 2
T10.1.5.~ historische Wallanlagen im Stadtgebiet 2
T10.1.6.~ Dorfkern 4
T10.1.6.1 alt, mit offenen Jaucherinnen 4
T10.1.6.2 mäßig gepflegt, mit einzelnen "verlassenen" Winkeln 4
T10.1.6.3 neu, "gepflegt" 4
T10.1.6.4 Gänseanger 4
T10.1.6.4.1 Gänseanger (in Nutzung) 4
T10.1.6.4.2 Gänseanger (brachgefallen) 4
T10.10.~ künstliche Hochleistungssysteme 0
T10.10.1.~ Gewächshauskulturen 0
T10.10.1.1 Gewächshauskulturen (in Nutzung) 0
T10.10.1.2 Gewächshauskulturen (brachgefallen) 0
T10.10.2.~ Tierhaltungen 0
T10.10.2.1 Tierhaltungen (in Nutzung) 0
T10.10.2.1 Tierhaltungen (Trockenhälterung) 0
T10.10.2.2 Tierhaltungen (brachgefallen) 0
T10.10.2.2 Tierhaltungen (Wasserhälterung) 0
T10.10.3.~ Algenkulturen 0
T10.10.3.1 Algenkulturen (in Nutzung) 0
T10.10.3.2 Algenkulturen (brachgefallen) 0
T10.10.4.~ Pilzkulturen 0
T10.10.4.1 Pilzkulturen (in Nutzung) 0
T10.10.4.2 Pilzkulturen (brachgefallen) 0
T10.10.5.~ Bakterienkulturen 0
T10.10.5.1 Bakterienkulturen (in Nutzung) 0
T10.10.5.2 Bakterienkulturen (brachgefallen) 0
T10.11.~ Kahlschläge (forstl.) 2
T10.11.1 kalkarme Kahlschläge 0
T10.11.2 kalkreiche Kahlschläge, kalkreiche Schlagflur 2
T10.2.~ Bauwerke 20
T10.2.1.~ Burganlagen 13
T10.2.2.~ unbefestigte Schloss- und Hofgebäude 16
T10.2.3.~ Kirchen, Kapellen 13
T10.2.4.~ in der Feldmark isolierte Ställe 13
T10.2.5.~ Betongebäude 13
T10.2.6.~ Gewächshäuser 13
T10.2.7.~ Brunnenschächte 14
T10.2.8.~ sonstige 15
T10.2.8.3.~ Zäune 2
T10.2.8.3.1 Holz-Zäune 2
T10.2.8.3.2 Draht-Zäune 2
T10.2.x.1.~ Dächer 5
T10.2.x.1.1 Kies-Dächer 5
T10.2.x.1.2 Reet-Dächer 5
T10.2.x.2.~ Mauern 18
T10.2.x.2.1 Kalkmörtelfugen mit Farnen 11
T10.2.x.2.2 Silikatgestein-Mauern 10
T10.2.x.2.3 Glaskraut-Zymbelkrautfluren, Trockenwarme Mauerflur 15
T10.2.x.2.4 Trockenmauern (z.B. Weinberge, vgl. T9.3.2.1.2) 10
T10.2.x.2.5 Mauerkronen 10
T10.2.x.2.6 Mauerfuß 12
T10.2.x.4.~ Hauskanten 6
T10.3.~ Verkehrswege 74
T10.3.1.~ Eisenbahngelände 22
T10.3.1.1 Schotterflächen zwischen bzw. neben den Gleisen 15
T10.3.1.2 Bahnhöfe, Verladerampen 20
T10.3.1.3 Dämme, Böschungen 17
T10.3.1.4 Güterbahnhöfe 15
T10.3.2.~ Hafengelände (sofern nicht bei L4.8) 10
T10.3.2.1 Spundwände 10
T10.3.2.2 Uferpackungen (vgl. L5.2.5.3) 9
T10.3.2.3 Deiche 6
T10.3.3.~ kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 43
T10.3.3.1.~ kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (unbefestigt, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 40
T10.3.3.1.1 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (unbefestigt, sandig, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 39
T10.3.3.1.2 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (unbefestigt, lehmig, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 37
T10.3.3.1.3 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (unbefestigt, geschottert, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 38
T10.3.3.1.4 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (unbefestigt, torfig, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 37
T10.3.3.2.~ kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (teilweise versiegelt (Pflasterritzen), vgl. T2.5.4, T7 3
T10.3.3.2.1 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (teilweise versiegelt (Pflasterritzen), sandig, vgl. T2 3
T10.3.3.2.2 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (teilweise versiegelt (Pflasterritzen), lehmig, vgl. T2 3
T10.3.3.2.3 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (teilweise versiegelt (Pflasterritzen), geschottert, vg 3
T10.3.3.2.4 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (teilweise versiegelt (Pflasterritzen), torfig, vgl. T2 3
T10.3.3.3.~ kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (versiegelt (Pflasterritzen), vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5 2
T10.3.3.4.~ kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (feuchte Waldwege, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 6
T10.3.3.4.1 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (feuchte Waldwege, sandig, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 3
T10.3.3.4.2 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (feuchte Waldwege, lehmig, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 4
T10.3.3.4.3 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (feuchte Waldwege, geschottert, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9 2
T10.3.3.4.4 kleine bis mittlere Fahrstraßen, -wege, Gehwege, Parkplätze (feuchte Waldwege, torfig, vgl. T2.5.4, T7.5.3, T9.5.4) 3
T10.3.4.~ Autobahnen und ähnliche Fernverkehrsstraßen 20
T10.3.4.1 Straßenränder und -gräben 4
T10.3.4.2 Böschungen ohne Gehölze (vgl. T9.5.4) 17
T10.3.4.3 Mittelstreifen 2
T10.3.5.~ Parkplätze (z.T. unversiegelt) 1
T10.3.5.1.~ Parkplätze (z.T. unversiegelt, in Nutzung) 1
T10.3.5.2.~ Parkplätze (z.T. unversiegelt, brachgefallen) 1
T10.3.6.~ Tunnel 1
T10.3.6.1.~ Tunnel (in Nutzung) 1
T10.3.6.2.~ Tunnel (brachgefallen) 1
T10.4.~ Ödland, Siedlungsbrache (vgl. T9.3) 11
T10.4.1.~ dörfliches Ödland 7
T10.4.2.~ städtisches Ödland 8
T10.4.3.~ Trümmerschutt 9
T10.4.4.~ Ruinen alter Gebäude 7
T10.4.5.~ Industriebrachen 9
T10.4.5.1 Industriebrachen in Initialstadien 9
T10.4.5.2 Industriebrachen als Hochstaudenfluren, Gebüsche 9
T10.4.5.3 Industriebrachen als Vorwälder 9
T10.4.6.~ Hofplätze 7
T10.4.7.~ Komposthaufen 7
T10.5.~ Bodenabbauflächen, Störungsflächen (vgl. T5.4) (hier einzugruppierende Lebensräume lassen sich u.U. auch in anderen Ein 7
T10.5.1.~ große Erd- und Lockergesteinswände 1
T10.5.2.~ kleine Erdanrisse, Schürfstellen 5
T10.5.3.~ Kiesgruben 2
T10.5.4.~ Steinbrüche 7
T10.5.5.~ Sandgruben 1
T10.5.6.~ Tongruben 1
T10.5.7.~ Braunkohlentagebau 1
T10.5.7.1 Braunkohlentagebau (Kalkstein) 1
T10.5.7.2 Braunkohlentagebau (Basalt, Diabas, u.ä.) 1
T10.5.7.3 Braunkohlentagebau (Sandstein) 1
T10.5.7.4 Braunkohlentagebau (Urgestein) 3
T10.5.8.~ Truppenübungsplätze 1
T10.5.x.x.1 in Nutzung 2
T10.5.x.x.2 aufgelassen 2
T10.6.~ kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (vgl. T5.4) 1
T10.6.1 kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (aus Sand) 1
T10.6.2 kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (aus Lehm) 1
T10.6.3 kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (aus Kies) 1
T10.6.4 kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (aus Steingrus) 1
T10.6.5 kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (aus Stein) 1
T10.6.5.1 kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (aus Stein, basenreich) 1
T10.6.5.2 kleinflächige Offenböden, Erdanrisse (aus Stein, kristallin) 1
T10.7.~ Brand- und Meilerflächen 41
T10.8.~ Deponien und Halden (vgl. L3.8) 1
T10.8.1.~ Große Müll-Deponien 1
T10.8.1.1 Große Müll-Deponien (Plateau) 1
T10.8.1.2 Große Müll-Deponien (Hang) 1
T10.8.1.3 Große Müll-Deponien (Fuß) 1
T10.8.10.~ Holzlagerplätze 0
T10.8.10.1 Holzlagerplätze (Plateau) 0
T10.8.10.2 Holzlagerplätze (Hang) 0
T10.8.10.3 Holzlagerplätze (Fuß) 0
T10.8.2.~ Bauschuttdeponien 0
T10.8.2.1 Bauschuttdeponien (Plateau) 0
T10.8.2.2 Bauschuttdeponien (Hang) 0
T10.8.2.3 Bauschuttdeponien (Fuß) 0
T10.8.3.~ Kehrichtplätze 1
T10.8.3.1 Kehrichtplätze (Plateau) 1
T10.8.3.2 Kehrichtplätze (Hang) 1
T10.8.3.3 Kehrichtplätze (Fuß) 1
T10.8.4.~ Wollkämmereiplätze 0
T10.8.4.1 Wollkämmereiplätze (Plateau) 0
T10.8.4.2 Wollkämmereiplätze (Hang) 0
T10.8.4.3 Wollkämmereiplätze (Fuß) 0
T10.8.5.~ Sondermülldeponien 0
T10.8.5.1 Sondermülldeponien (Plateau) 0
T10.8.5.2 Sondermülldeponien (Hang) 0
T10.8.5.3 Sondermülldeponien (Fuß) 0
T10.8.6.~ bergbauliche Abraumhalden 0
T10.8.6.1 bergbauliche Abraumhalden (Plateau) 0
T10.8.6.2 bergbauliche Abraumhalden (Hang) 0
T10.8.6.3 bergbauliche Abraumhalden (Fuß) 0
T10.8.7.~ Sandaufschüttungen 0
T10.8.7.1 Sandaufschüttungen (Plateau) 0
T10.8.7.2 Sandaufschüttungen (Hang) 0
T10.8.7.3 Sandaufschüttungen (Fuß) 0
T10.8.8.~ Erdaufschüttungen (bindiges Substrat) 0
T10.8.8.1 Erdaufschüttungen (bindiges Substrat, Plateau) 0
T10.8.8.2 Erdaufschüttungen (bindiges Substrat, Hang) 0
T10.8.8.3 Erdaufschüttungen (bindiges Substrat, Fuß) 0
T10.8.9.~ Gesteinsaufschüttung 0
T10.8.9.1 Gesteinsaufschüttung (Plateau) 0
T10.8.9.2 Gesteinsaufschüttung (Hang) 0
T10.8.9.3 Gesteinsaufschüttung (Fuß) 0
T10.9.~ biogene Strukturen 0
T10.9.1 tierische Exkremente 0
T10.9.2 Vogelfutterstellen 0
T10.9.3 Vogelnester 0
T10.9.4 Wildläger 0
T10.9.5 Tierbauten 0
T10.9.5.1 Ameisenhaufen 0
T10.9.5.2 Maulwurfshaufen 0
T10.9.5.3 Fuchs- und Dachshöhlen 0
T10.9.5.4 Kaninchenhöhlen 0
T10.9.5.5 Hasensassen 0
T10.9.6 Tierleichen 0
T2.~ Gebüsche und Waldlichtungsgesellschaften 26
T2.1.~ Gebüsche außerhalb des Waldes (inkl. Hecken und Waldmäntel) ("Ruricole Gebüsche" (T2.1) und "Silvicole Gebüsche" (T2.3 + 18
T2.1.1 Faltenbrombeergebüsche (auf sauren Böden) 7
T2.1.1.1 Besenginster- und Gaspeldorngebüsche 7
T2.1.1.2 Waldbrombeergebüsche atlantisch getönter Gebiete 7
T2.1.2 Schlehengebüsche (auf reicheren Böden) 18
T2.1.2.1 Brombeerfreie Schlehengebüsche 17
T2.1.2.1.1.~ Wärmeliebende Ligustergebüsche 16
T2.1.2.1.1.1 Schlehen-Liguster-Gebüsche 16
T2.1.2.1.1.2 Felsenbirnengebüsche 16
T2.1.2.1.1.3 Berberitzen-Sauerdorngebüsche 16
T2.1.2.1.2 Mesophile Schlehengebüsche 12
T2.1.2.1.3 Kontinentale Zwergkirschengebüsche 9
T2.1.2.2 Raspelbrombeergebüsche 8
T2.1.2.2.1 Hundsrosen-Wacholdergebüsche 8
T2.1.2.2.2 übrige Schlehen-Brombeergebüsche 8
T2.1.2.2.3 Dünenweidengebüsche (Kontakte zu H1.2.2.4) 7
T2.2.~ Krautige Waldlichtungsfluren 6
T2.2.1.~ Krautige Waldlichtungsfluren auf sauren Böden 2
T2.2.2.~ Krautige Waldlichtungsfluren auf basenreichen Böden (Tollkirschen-Schläge) 6
T2.3.~ Waldlichtungsgebüsche mit Brombeere, Himbeere, Traubenholunder und Salweide 4
T2.3.1.~ Gebüschreiche Vorwaldgesellschaften, auf sauren Böden (u.a. Himbeer-Schläge, Salweidengebüsche, Ebereschenvorwälder) 4
T2.3.2.~ auf basischen Böden (u.a. Fuchsgreiskraut-Gesellschaften, Salweidengebüsche) 2
T2.4.~ Gebüsche aus Exoten und Apophyten 4
T2.4.1 Kartoffelrosengebüsche der Dünen 4
T2.4.2 Bocksdorngebüsche 3
T2.4.3 Gartenbrombeergebüsche 4
T2.4.4 Hybrid-Weiden-Gebüsche (vgl. T9.5.4, T10.4) 3
T2.4.5 Sommerfliedergebüsche 3
T2.4.6 z.B. ruderale Waldrebengebüsche 3
T3.~ Hochstaudenfluren, Gebüsche und Rasen an und oberhalb der Waldgrenze (Kontakte zu T4, T5, T7.2.2) 59
T3.1.~ Subalpine Hochstaudenfluren und Gebüsche, Hochstaudenflur des Gebirges 32
T3.1.1 Grünerlengebüsche 24
T3.1.2 Subalpine Lägerfluren 13
T3.1.3 Sauerhumus-Latschengebüsche über Karbonatgestein (Krummholz) 9
T3.1.4 Alpenrosengebüsche (Kontakte zu T1.4.4) 10
T3.1.5 Zwergwacholder-Bärentraubenheiden, Trockene subalpine Zwergstrauchheide (Zwergwacholderheide) 11
T3.1.6 Hochgrasfluren des Gebirges (Prärien im Sinne von Carbiener) 14
T3.1.7 Subalpine Kalkheide (Erikaheide) 2
T3.2.~ arktisch alpine Windheiden und Windrasen 12
T3.2.1 Krähenbeeren-Rauschbeerenheiden 4
T3.2.2 Alpenazaleen-Windheiden, Alpine Windheide 3
T3.2.3 Nacktriedrasen, Windkantenrasen (Nacktriedrasen) 9
T3.3.~ Schneeböden 9
T3.3.1 Silikat-Schneebodenfluren 5
T3.3.2 Kalk-Schneebodenfluren, kalkreiches Schneetälchen 7
T3.4.~ alpine Rasen 34
T3.4.1 alpine Sauerbodenrasen, Krummseggenrasen 7
T3.4.2 alpine Kalkrasen 31
T3.4.2.1 trockenheitsertragende Polsterseggen- und Blaugras-Horstseggenrasen, Blaugrashalde 24
T3.4.2.2 auf oft durchrieselten, frischen Böden (Rostseggenrasen, Rostseggenhalde) 20
T3.4.2.3 alpine Milchkrautweiden und Ur-Fettweiden (vgl. T7.2.2) 15
T3.4.2.4 Buntschwingelhalden 1
T3.5.~ Lawinenbahnen 2
T4.~ Zwergstrauchheiden außerhalb der Hochgebirge (Kontakte zu T6.2.1.5) 9
T4.1.~ primäre Krähenbeerenheiden (Kontakte zu T2.1.2.2.3) v.a. auf Braundünen (vgl. H1.2.2.5) 3
T4.2.~ Sandheiden (Besenheide, inkl. Dünen, Binnen-Sandgebiete, Bergländer), Subatlantische Zwergstrauchheide (Gintserheide) 7
T4.3.~ Bergheiden 5
T4.4.~ Besenginsterheiden 4
T4.5.~ Feuchtheiden (vgl. S2.3) 3
T4.6.~ Wacholdergebüsche in Sandheiden 3
T4.7.~ Kontinentale Zwergstrauchheide (Sefistrauchheide) 1
T4.x.1.1 flächendeckend, typisch 8
T4.x.1.2 flächendeckend, vergraste Altersstadien 8
T4.x.1.3 flächendeckend, mit Anflug von Pioniergehölzen 8
T4.x.2.1 rudimentär als Säume an Wegen, typisch 8
T4.x.2.2 rudimentär als Säume an Wegen, vergraste Altersstadien 8
T4.x.2.3 rudimentär als Säume an Wegen, mit Anflug von Pioniergehölzen 8
T5.~ Gehölzfreie Fels- und Geröllfluren (Kontakte zu T3, T6) 47
T5.1.~ Steinschutt- und Geröllfluren (vgl. L4..6) 31
T5.1.1.~ Steinschutt- und Geröllfluren auf Silikatgestein 15
T5.1.1.1 hochmontan-alpine Silikatschuttflur 12
T5.1.1.2 submontan-montan 11
T5.1.1.3 gehölzfreie Blockhalden der Mittelgebirge (Kontakte zu T1.4.3.3) 10
T5.1.1.4 alpine Felsgrus-(Hauswurz)Fluren 12
T5.1.1.5 Schieferschutt 10
T5.1.2.~ Steinschutt- und Geröllfluren auf Kalkgestein 24
T5.1.2.1 wärmeliebende Schuttfluren/ trockenwarme Kalkschuttflur 16
T5.1.2.2 Schuttfluren der Hochgebirge 20
T5.1.2.2.1 Alpine Kalkblockflur, beweglicher Grobschutt 15
T5.1.2.2.2 Feinschutt- und Mergelhalden, Feinerdereiche Kalkschuttflur 16
T5.1.3.~ Schwermetallrasen, Galmeifluren 10
T5.1.4.~ Blockhalden (des Mittelgebirges) 9
T5.1.5.~ Serpentinschutt 10
T5.1.6.~ Lawinenbahnen (Kontakte zu T3, T7) 9
T5.1.7.~ Lesesteinhaufen 9
T5.2.~ Felsfluren (Mauern (vgl. T10.2..2)) 23
T5.2.1.~ steile Felswände 5
T5.2.1.1.~ nackter Fels, ohne jegliche Vegetation 3
T5.2.1.2.~ Fels mit Flechtenüberzügen 3
T5.2.1.3.~ Felsfuß 3
T5.2.1.4.~ überrieselte Felsen 4
T5.2.1.x.1.~ Silikat 2
T5.2.1.x.1.1 Silikatfels-Flechten 2
T5.2.1.x.2.~ Kalkfels-Pionierflur des Gebirges (Karstfluren), wärmeliebende Kalkfels-Pionierflur 5
T5.2.1.x.2.2 Karbonatfels-Flechten 5
T5.2.1.x.x.3 Tintenstriche 4
T5.2.1.x.x.4 Vogelfelsen 4
T5.2.1.x.x.4.1 Vogelfelsen aus Kalk 4
T5.2.1.x.x.4.2 Vogelfelsen aus Urgestein 4
T5.2.2.~ Felsspalten 15
T5.2.2.1.~ Felsspalten aus Silikat 9
T5.2.2.1.1 Silikatfugen-Fluren mit Nordischem Streifenfarn, Silikatfelsflur 9
T5.2.2.1.2 schattige, luftfeuchte Silikatfluren der atlantischen Mittelgebirge 8
T5.2.2.1.3 Serpentinfugen-Fluren 8
T5.2.2.1.4 Spalier- und Felsstrauch-Bestände 8
T5.2.2.2.~ Felsspalten aus Kalk 13
T5.2.2.2.1 trockene Kalkfugen-Fluren (mit Mauerraute), trockene Kalkfelsflur 13
T5.2.2.2.2 feuchte Kalkfugen-Fluren (mit Blasenfarn), schattige Kalkfelsflur 7
T5.2.3.~ Felsbänder, Felsköpfe 5
T5.2.3.1 Felsbänder, Felsköpfe (aus Silikat) 5
T5.2.3.2 Felsbänder, Felsköpfe (aus Kalk) 5
T5.3.~ Höhlen 3
T5.3.1 Halbhöhlen (Balmen) 2
T5.3.2 Höhle ohne Tageslichteinfluss 2
T5.3.3 Stollen und Schächte 1
T5.4.~ Weichgesteinswände (vgl. H1.4, T10.6) 1
T5.4.1 Löß-Hohlwege bzw. -Wände 1
T5.4.2 Molassefelsen (weiche Sandsteine) 1
T5.4.3 Prallhänge von Fließgewässern 1
T5.5.~ Erdrutsche 1
T5.6.~ Firnflächen 1
T6.~ Magerrasen (Kontakte zu L5.2, T1, T5) 82
T6.1.~ Felsrasen, Gebirgs-Magerrasen (Kontakte zu T5) 15
T6.1.1.~ Felsrasen aus Silikat (vgl. T5.1.1) 5
T6.1.1.1.~ wärmeliebende Kalk-Felsgrusrasen 1
T6.1.1.2.~ wärmeliebende Silikat-Felsgrusrasen, wärmeliebende Silikatfels-Pionierflur 4
T6.1.1.3.~ Felsbandrasen 1
T6.1.1.3.1 Silikat, Massenkalk 1
T6.1.1.3.2 Kalk 1
T6.1.2.~ Felsrasen aus Kalk 13
T6.1.2.1.~ wärmeliebende Kalk-Felsgrusrasen 3
T6.1.2.2.~ wärmeliebende Silikat-Felsgrusrasen, Silikatfels-Pionierflur 3
T6.1.2.3.~ Felsbandrasen 11
T6.1.2.3.1 Silikat, Massenkalk 10
T6.1.2.3.2 Kalk 11
T6.2.~ Trocken- und Halbtrockenrasen (Kontakte zu T1.1….1, T1.1….2) 74
T6.2.1.~ kalkarm, sauer 35
T6.2.2.~ kalkreich 56
T6.2.x.1 Horstgrashalden (Blaugras, Schwingel) 17
T6.2.x.2 Submediterrane Trocken- und Halbtrockenrasen 46
T6.2.x.2.1 Xerothermrasen, wärmeliebende Trockenrasen, Mitteleuropäische Trockenrasen 29
T6.2.x.2.2 Bodensaure Trockenrasen 20
T6.2.x.2.3 Trespen-Halbtrockenrasen (inkl. Auen-Halbtrockenrasen, z.B. Oberrhein), Mitteleuropäische Halbtrockenrasen 37
T6.2.x.2.4 Dealpine Blaugrashalden 23
T6.2.x.2.5 Insubrische Trockenrasen 2
T6.2.x.3 subkontinentale Halbtrockenrasen 29
T6.2.x.3.1 Frühlingsadonis-Fiederzwenkenrasen/ Kontinentaler Halbtrockenrasen 26
T6.2.x.3.2 Federgras-Steppenrasen, Inneralpine Felsensteppe 23
T6.2.x.4 Sand-Magerrasen 25
T6.2.x.4.1 offene Sande (Binnendünen, vgl. aber T10.5.5) 17
T6.2.x.4.2 Küsten-Sandschillergras-Rasen (lokal auch Sandgebiete im Binnenland) 17
T6.2.x.4.3 Grasnelkenfluren 16
T6.2.x.4.4 Silbergrasfluren offener Flugsande 17
T6.2.x.4.5 Kleinschmielenrasen auf festgelegten Sanden 18
T6.2.x.4.6 Mauerpfeffer-Fluren 18
T6.2.x.4.7 Blauschillergras-Sandsteppen 17
T6.2.x.4.8 Moosdecken des neophytischen Campylopus introflexus 16
T6.2.x.5 Borstgrasrasen (Kontakte zu T4) 24
T6.2.x.5.1 Borstgrastriften der Tieflagen auf trockenen Standorten 18
T6.2.x.5.2 feuchte Borstgrasrasen 19
T6.2.x.5.3 Flügelginster-Weiden 19
T6.2.x.5.4 Bärwurz-Magerrasen, montane und subalpine Borstgrasrasen 24
T7.~ Wiesen und Weiden 66
T7.1.~ Fettwiesen (vgl. T3.3) 24
T7.1.1 Rotschwingelwiesen (vgl. T9.5) 3
T7.1.2 Glatthafer-Talfettwiesen, Fromentalwiese 18
T7.1.3 Goldhafer-Bergfettwiesen, Goldhaferwiese 12
T7.1.4 Umbruchwiesen (neu eingesät) 3
T7.2.~ Fettweiden 7
T7.2.1 Talfettweide (Kammgrasweide), Intensiv-Fettweiden der Tieflagen (nach Bewirtschaftung weiter zu untergliedern) 4
T7.2.2 Alpenrispengras-Fettweiden der Hochlagen (vgl. T3.4..3) 7
T7.3.~ Feucht- und Nasswiesen (Kontakte zu L5, S2) 31
T7.3.1 bodensaure Pfeifengraswiesen 11
T7.3.10 atlantische Juncus acutiflorus und conglomeratus-reiche Wiesen 10
T7.3.2 Kalk-Pfeifengraswiesen 28
T7.3.3 Brenndoldenwiesen östl. Stromtäler 11
T7.3.4 Wassergreiskrautwiesen 10
T7.3.5 Nährstoffreiche Feuchtwiesen, Sumpfdotterblumenwiesen 13
T7.3.6 Kohldistel-Wiesen 10
T7.3.7 Fadenbinsen-Sümpfe 10
T7.3.8 Waldsimsen-Quellwiesen (vgl. L2) 10
T7.3.9 Staudenreiche Nasswiesen mit Schlangenknöterich (Tieflagen, montan) 10
T7.4.~ Tritt- und Flutrasen 15
T7.4.1 Feuchtpionier- und Flutrasen (Kontakte zu L5), Feuchte Trittflur 11
T7.4.2 kurzlebige Tritt-Pionierrasen (Kontakte zu T10), trockene Trittflur 4
T7.4.3 ausdauernde Wegerich-Trittrasen (Kontakte zu T10) 3
T7.4.4 innerstädtische Trittrasen mediterraner Herkunft, kalkreicher trockener Hackfruchtacker (Kontakte zu T9.1.2) 4
T7.5.~ Grünland-Übergangsbereiche (Kontakte zu L3, L4, L5, T8) 12
T7.5.1.~ Grünlandbrachen (Kontakte zu L5) 2
T7.5.2.~ halbruderale Quecken-Trockenfluren (Kontakte zu T8) 12
T7.5.2.1 Queckenbrachen, mesophile Bestände 12
T7.5.2.2 xerophile Bestände 6
T7.5.3.~ rudimentäre Glatthafer-Böschungsrasen (Kontakte zu T10.4), Straßenränder 2
T7.5.4.~ stark gestörtes, ruderales Grasland 2
T8.~ Krautfluren, Säume, Staudenhalden außerhalb der Auen (Kontakte zu T10) 108
T8.1.~ Staudenfluren und Säume trockener Standorte (Kontakte zu T1, T5) 33
T8.1.1.~ wärmebedürftige Blutstorchenschnabel-Säume, trockenwarme Krautsäume 17
T8.1.2.~ mesophile Säume / mesophiler Krautsaum 19
T8.1.2.1 Säume kalkarmer Standorte (u.a. mit Salbei-Gamander) 14
T8.1.2.2 Säume kalkreicher Standorte (u.a. mit Zickzackklee) 16
T8.2.~ stickstoffbedürftige Krautfluren und Säume (Kontakte zu L3, L4, L5, T1, T5) 54
T8.2.1.~ stickstoffbedürftige Säume und Krautfluren 32
T8.2.1.1 frische Brennessel-Giersch-Säume, nährstoffreicher Krautsaum (T8.2.2.7) 21
T8.2.1.2 halbschattige Knoblauchsrauken-Kälberkropf- und Klettenkerbel-Säume, nährstoffreicher Krautsaum 19
T8.2.1.3 kurzlebige frische Wald-Verlichtungsfluren mit Springkraut 5
T8.2.2.~ ausdauernde (Stickstoff-) Krautfluren 32
T8.2.2.1 Graukressefluren auf Sand 13
T8.2.2.2 Steinklee-/Honigklee- und Natternkopf-Fluren, mesophile Ruderalflur 15
T8.2.2.3 Rainfarn-Beifuß-Gestrüppe 13
T8.2.2.4 Reseden-Fluren auf basenreichen, trockenen Substraten 14
T8.2.2.5 Eselsdistel- und Wolldistel-Fluren, Trockenwarme Ruderalflur 23
T8.2.2.6 Kletten- und Stinknessel-Fluren (v.a. im Siedlungsbereich), Lägerflur der Tieflagen 25
T8.2.2.7 anthropogene Brennnesselherden 13
T8.3.~ kurzlebige Ruderalfluren 39
T8.3.1.~ Raukenfluren (i.w.S.), einjährige Ruderalflur 36
T8.3.1.1 wärmeliebende Wegmalvengesellschaften 36
T8.3.1.2 Kompasslattichfluren 36
T8.3.1.3 Mäusegerstenfluren 36
T8.3.1.4 Raukenfluren 36
T8.3.1.5 Melden-Gänsefuß-Pionierfluren 36
T8.3.1.6 Bromus tectorum-Conyza canadensis-Pionierfluren 36
T8.3.2.~ Salzkrautfluren auf urban-industriellen Sonderstandorten 9
T8.4.~ Huflattich-Pionierfluren (Kontakt zu T7.5) 0
T9.~ Kulturpflanzenbestände (exkl. Wiesen und Weiden, Forsten, Kontakte zu T10) 68
T9.1.~ Acker-Beikrautfluren (durch Fruchtfolge oft kurzlebig, sich durchdringend) 47
T9.1.1.~ kalkarme Lehmäcker (Kornblumenäcker) 25
T9.1.1.1.~ (sub)atlantische Windhalmäcker 17
T9.1.1.2.~ sommerwarme Sandäcker des Tieflandes, kalkarmer trockener Hackfruchtacker 12
T9.1.1.3.~ kalkarme frische Lehmäcker, kalkarmer lehmiger Hackfruchtacker 19
T9.1.1.x.1 Lämmersalatäcker 19
T9.1.1.x.2 Ackerfrauenmantel und Kamillenäcker, kalkarme Getreideäcker 20
T9.1.10.~ Ackerraine 8
T9.1.2.~ kalkreiche Lehmäcker (Mohnäcker) 32
T9.1.2.1.~ nährstoffreiche Lehm- und Tonäcker, kalkreicher lehmiger Hackfruchtacker 24
T9.1.2.2.~ kalkreiche Getreideäcker, Halmfrucht-Kalkäcker 22
T9.1.2.x.1 Hackfruchtäcker (Kontakte zu T9.2) 32
T9.1.2.x.2 Beikrautfluren oder Bingelkrautfluren 32
T9.1.2.x.3 Weinberge 32
T9.1.3.~ Leinäcker (fragmentarisch) 9
T9.1.4.~ Maisäcker 9
T9.1.5.~ Ölfruchtäcker (Raps, Sonnenblumen, u.a.) 9
T9.1.6.~ Klee, Luzerne, u.a. Zwischenfrüchte (inkl. Trifolium resupinatum) 9
T9.1.7.~ Buchweizenfelder 8
T9.1.8.~ Hanf 8
T9.1.9.~ Ackerbrachen (vgl. T9.2.2) 8
T9.1.9.1 Ackerbrachen auf Kalk 8
T9.1.9.2 Ackerbrachen auf Lehm 8
T9.1.9.3 Ackerbrachen auf Sand 7
T9.2.~ Gärten 21
T9.2.1.~ Bauerngärten 13
T9.2.2.~ Nutzgärten 19
T9.2.3.~ Ziergärten (mit hohem Rasenanteil) 11
T9.2.4.~ Reihenhaus-Siedlungsgärten 11
T9.2.5.~ Botanische Gärten 11
T9.2.6.~ Gehölzreiche Parks (vgl. T1.3) 11
T9.2.7.~ Erwerbsgärtnereien, Baumschulen 10
T9.2.x.1 in Nutzung 18
T9.2.x.2 brachgefallen 19
T9.3.~ Fruchtplantagen 11
T9.3.1.~ Obstbaumplantagen (inkl. Streuobstwiesen) 0
T9.3.1.1.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (Weingärten) 0
T9.3.1.1.1.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (Weingärten, silikatisch) 0
T9.3.1.1.1.1.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (Weingärten, silikatisch, in Nutzung) 0
T9.3.1.1.1.2.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (Weingärten, silikatisch, im Brachezustand) 1
T9.3.1.1.2.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (Weingärten, basisch) 0
T9.3.1.1.2.1.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (Weingärten, basisch, in Nutzung) 0
T9.3.1.1.2.2.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (Weingärten, basisch, im Brachezustand) 0
T9.3.1.2.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (andere Beerstrauchplantagen) 0
T9.3.1.2.1.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (andere Beerstrauchplantagen, silikatisch) 0
T9.3.1.2.1.1.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (andere Beerstrauchplantagen, silikatisch, in Nutzung) 0
T9.3.1.2.1.2.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (andere Beerstrauchplantagen, silikatisch, im Brachezustand) 0
T9.3.1.2.2.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (andere Beerstrauchplantagen, basisch) 0
T9.3.1.2.2.1.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (andere Beerstrauchplantagen, basisch, in Nutzung) 0
T9.3.1.2.2.2.~ Obstbaumplantagen, inkl. Streuobstwiesen (andere Beerstrauchplantagen, basisch, im Brachezustand) 0
T9.3.2.~ Obststrauchplantagen 11
T9.3.2.1.~ Obststrauchplantagen (Weingärten) 11
T9.3.2.1.1.~ Obststrauchplantagen (Weingärten, silikatisch) 11
T9.3.2.1.1.1.~ Obststrauchplantagen (Weingärten, silikatisch, in Nutzung) 11
T9.3.2.1.1.2.~ Obststrauchplantagen (Weingärten, silikatisch, im Brachezustand) 10
T9.3.2.1.2.~ Obststrauchplantagen (Weingärten, basisch) 11
T9.3.2.1.2.1.~ Obststrauchplantagen (Weingärten, basisch, in Nutzung) 11
T9.3.2.1.2.2.~ Obststrauchplantagen (Weingärten, basisch, im Brachezustand) 11
T9.3.2.2.~ Obststrauchplantagen (andere Beerstrauchplantagen) 0
T9.3.2.2.1.~ Obststrauchplantagen (andere Beerstrauchplantagen, silikatisch) 0
T9.3.2.2.1.1.~ Obststrauchplantagen (andere Beerstrauchplantagen, silikatisch, in Nutzung) 0
T9.3.2.2.1.2.~ Obststrauchplantagen (andere Beerstrauchplantagen, silikatisch, im Brachezustand) 0
T9.3.2.2.2.~ Obststrauchplantagen (andere Beerstrauchplantagen, basisch) 0
T9.3.2.2.2.1.~ Obststrauchplantagen (andere Beerstrauchplantagen, basisch, in Nutzung) 0
T9.3.2.2.2.2.~ Obststrauchplantagen (andere Beerstrauchplantagen, basisch, im Brachezustand) 0
T9.4.~ Alleen, Einzelbäume und Gruppen 1
T9.4.1.~ Nadelholz 1
T9.4.2.~ Laubholz 1
T9.4.3.~ gemischt 1
T9.4.4.~ Kopfweidenbestände 1
T9.5.~ öffentliche Grünflächen und Anlagen (vgl. T9.2 und waldähnliche Parks (T1.3)) 4
T9.5.1.~ Scher- und Parkrasen 3
T9.5.1.1 Scher- und Parkrasen (dicht) 3
T9.5.1.2 Scher- und Parkrasen (mit Moosen) 3
T9.5.1.3 Scher- und Parkrasen (lückig, mit Platz für Einjährige) 3
T9.5.1.3.1 Scher- und Parkrasen (lückig, mit Platz für Einjährige, oft gemäht) 3
T9.5.1.3.2 Scher- und Parkrasen (lückig, mit Platz für Einjährige, wenig gemäht) 3
T9.5.1.4 Kunstwiesen, angesäte "bunte Blumenwiesen" 3
T9.5.2.~ Zierpflanzen-Rabatten, Ziergesträuche 2
T9.5.2.1 (Gehölze) 2
T9.5.2.2 (Stauden) 2
T9.5.2.3 gemischt 2
T9.5.3.~ Friedhöfe 3
T9.5.3.1 Waldfriedhöfe 3
T9.5.3.2 alte Friedhöfe 3
T9.5.3.3 junge Friedhöfe 3
T9.5.4.~ Straßenböschungen mit Baumschulgehölzen (vgl. T10.3.4.2) 2
T9.5.5.~ Sportplätze 2
Weitere (Buchsbaumwälder) 1
Weitere (Linden-Ahorn-Wälder) 1
Weitere (Seggen-Buchenwälder) 1